Tritt die SCI AG als Antragstellerin in Spruchverfahren auf?

Für ein eingereichtes Volumen von rd. 19 Mio. EUR (Beherrschungs- und Gewinnabführungsverträge, Squeeze-Outs, Verschmelzungen) treten wir intensiv für eine Erhöhung der zumeist deutlich zu niedrig angesetzten Abfindungen ein. Wir tun dies zumeist durch eigenständige Teilnahme am Spruchverfahren als Antragsteller. Nachbesserungen, die wir – in der Regel zusammen mit anderen Antragstellern –  erstreiten, haben für alle betroffenen Aktionäre Wirkung.

Teilen Sie den Beitrag:

Verwandte Beiträge