Herzlich Willkommen auf unserer website

Aktuelles

Hinweis: ZusĂ€tzlich zu den hier veröffentlichten Informationen berichten wir unseren AktionĂ€ren in ca. vierteljĂ€hrlichem Turnus ĂŒber die aktuelle GeschĂ€ftsentwicklung. Aus rechtlichen GrĂŒnden ist fĂŒr den Erhalt des AktionĂ€rsbriefes die Anmeldung mit AktionĂ€rsnachweis erforderlich. Die Anmeldung kann z.B. ĂŒber den link „Kontakt“ erfolgen.

20. Mai 2007

Die Hauptversammlung am 15. Mai 2007 hat alle BeschlĂŒsse entsprechend der veröffentlichten Tagesordnung einstimmig gefasst. Die Dividende von 0,25 EUR je Aktie wurde abzĂŒglich Steuern am 16. Mai ĂŒber die Depotbanken ausgezahlt.

15. Mai 2007

Ordentliche Hauptversammlung fĂŒr das GeschĂ€ftsjahr 2006, Beginn 17:30 Uhr im GĂ€stehaus der GĂ€stehaus der Johann Wolfgang Goethe-UniversitĂ€t, Frauenlobstraße 1, 60487 Frankfurt am Main (Tagesordnung unter “Dokumente”). Unsere AktionĂ€re erhalten die Einladungen ĂŒber ihre Depotbank.
Wegbeschreibung zum Versammlungsort

03. April 2007

Die Einberufung der Hauptversammlung am 15. Mai 2007 wurde heute im elektronischen Bundesanzeiger veröffentlicht. Die Tagesordnung und der GeschĂ€ftsbericht 2006 stehen unter „Dokumente“ zur VerfĂŒgung.

24. Januar 2007

Die SCI AG hat ein freiwilliges öffentliches Kaufangebot fĂŒr max. 20.000 UmtauschansprĂŒche in ContiTech AG zum Preis von 20,00 EUR je Umtauschanspruch veröffentlicht. Die AnnahmeerklĂ€rung finden Sie unter dem MenĂŒpunkt „Dokumente“

15. Januar 2007

Die SCI AG hat ein freiwilliges öffentliches Kaufangebot fĂŒr max. 20.000 Aktien der GFKL Financial Services AG zum Preis von 15,00 EUR je Aktie veröffentlicht. Die AnnahmeerklĂ€rung finden Sie unter dem MenĂŒpunkt „Dokumente“

19. September 2006

Durch einen heute veröffentlichten Vergleich ist die Abfindung fĂŒr Aktien der EnBW OstwĂŒrttemberg DonauRies AG (EnBW ODR), die den AktionĂ€ren im Zuge des Abschlusses des Beherrschungs- und ErgebnisabfĂŒhrungsvertrages aus dem Jahre 2001 gewĂ€hrt wurde, von 46,00 EUR auf 58,02 EUR erhöht worden. Dies entspricht einer Nachbesserung von 26 Prozent. Weiterhin wurde die jĂ€hrliche Ausgleichszahlung von 2,50 EUR auf 3,39 EUR erhöht. Die SCI AG hatte im Jahr 2003 im Wege eines öffentlichen Angebotes Aktien der EnBW ODR erworben. Mit dem nun veröffentlichten Vergleich ergibt sich die Möglichkeit, die Aktien zu der erhöhten Barabfindung anzudienen. Ferner fließt der SCI AG fĂŒr die Jahre 2003 bis 2005 der Erhöhungsbetrag fĂŒr die Ausgleichszahlung zu. Die Wertsteigerung des Investments betrĂ€gt damit rd. 44% seit November 2003 bei sehr geringem Risiko.

Der innere Wert der SCI Aktie liegt aktuell bei 11,70 EUR. Zu dieser erfreulichen Wertentwicklung, in der die Nachbesserung aus EnBW ODR bereits berĂŒcksichtigt ist, haben die positive Entwicklung wichtiger Depotpositionen, insbesondere HVB, AXA Konzern, InnoTec, Eurohypo, DBV Winterthur und Dt. Steinzeug sowie die Nachbesserung auf debitel-Aktien beigetragen. Mit einer bisherigen Wertsteigerung von 17 Prozent seit Jahresbeginn (DAX: 7,6%) kann auch fĂŒr das Gesamtjahr 2006 mit einer Wertentwicklung der SCI-Aktie gerechnet werden, die deutlich ĂŒber der Gesamtmarktentwicklung liegt.

18. August 2006

Die SCI AG hat im Spruchverfahren ĂŒber die Angemessenheit der Abfindung fĂŒr Aktien der debitel AG zusammen mit anderen Antragstellern vor dem Landgericht Stuttgart einen verfahrensbeendenden Vergleich geschlossen, mit dem die Abfindung von 11,79 EUR auf 14,50 EUR, d.h. um rd. 23% erhöht wird. Der Vergleich wird im vollstĂ€ndigen Wortlaut in der nĂ€chsten Ausgabe der SmallCapIdeas veröffentlicht werden.

24. Juli 2006

Die SCI AG hat im Rahmen eines gerichtlichen Vergleiches die Erhöhung der Barabfindung fĂŒr die Aktien der BrainForce Financial Solutions AG (BFFS), die im Rahmen eines Squeeze-Out auf den HauptaktionĂ€r BrainForce Holding AG, Wien, ĂŒbergehen, von 8,68 EUR um rd. 27% auf 11,00 EUR durchgesetzt. Die Erhöhung gilt fĂŒr alle außenstehenden AktionĂ€re der BFFS.

Eine weitere Erhöhung der Abfindung um 1,50 auf 12,50 EUR wird gewĂ€hrt, wenn der AktionĂ€r auf eine mögliche Nachbesserung im Spruchverfahren verzichtet. Die AktionĂ€re der BFFS werden ĂŒber ihre Depotbanken ĂŒber den geschlossenen Vergleich unterrichtet.

Die SCI AG war grĂ¶ĂŸter außenstehender AktionĂ€r der BFFS. Die nunmehr erfolgte Eintragung des Squeeze-Out fĂŒhrt zu einem nennenswerten Ergebnisbeitrag. Die freigesetzten Mittel sollen fĂŒr neue Investments im Umfeld von Übernahmen und Sanierungen verwendet werden.

15. Mai 2006

Ordentliche Hauptversammlung fĂŒr das GeschĂ€ftsjahr 2005 (Tagesordnung unter “Dokumente”). Die AktionĂ€re der SCI AG wurden schriftlich eingeladen.

06. April 2006

Der GeschĂ€ftsbericht 2005 ist veröffentlicht und unter „Dokumente“ abrufbar. Gleichzeitig wurden die AktionĂ€re der Gesellschaft zu der am 15. Mai 2006 stattfindenden Hauptversammlung eingeladen.

Kontaktieren Sie uns!

SCI AG
BartholomÀus-Arnoldi-Str. 82
61250 Usingen

Tel.: +49 6081 688050
Fax.: +49 6081 688051
E-Mail: info@sci-ag.de

Gallery Controls

first play diashow stop diashow